Sie sind im Menüpunkt

Datenschutz

Datenschutz

Die Nutzung des öffentlichen Bereiches unserer Webseite ist in ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten (Online-Portal und Heizanlagen-Monitoring) personenbezogene Daten (beispielsweise Kundenname, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, so geben wir diese zu keinem Zeitpunkt an Dritte weiter.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

Cookies, JavaScript, Java-Applets und Active-X-Controls

Unsere Webseite verwendet Cookies. Hierbei werden Informationen in nicht ausführbarer Textform abgespeichert, welches nach aktuellem Stand kein Sicherheitsrisiko darstellt. Sie können das Anlegen entsprechender Dateien auf Ihrem Computer durch spezielle Browsereinstellungen unterbinden. Wir weisen Sie aber darauf hin, dass hierdurch der Funktionsumfang der gesamten Webseite erheblich eingeschränkt ist.

JavaScript wird für dynamische Funktionen eingesetzt (Fehlermeldungen, Eingabeformattierungen, Ein- und Ausblenden, etc.). JavaScript wird bei uns nicht verwendet, um personenbezogene Daten zu erfassen und zu speichern.

Java-Applets und Active-X-Controls werden derzeit nicht verwendet.

Datenschutz im Thermomess Alltag

Mitarbeitende der Thermomess Wärmemessdienst AG gehen tagtäglich mit sehr persönlichen und damit sensiblen Daten um, wie z.B. Adressen, Nutzerdaten und Verbrauchsdaten. Um diese vertraulichen Daten zu schützen, haben wir bei Thermomess seit einigen Jahren das Thema Datenschutz mit viel Aufwand strukturiert. Zum einen erfüllen wir alle gesetzlichen Vorgaben, die im Bundesdatenschutzgesetz gefordert werden. Zutrittskontrolle, Zugangskontrolle, Zugriffskontrolle, Weitergabekontrolle, Eingabekontrolle, Auftragskontrolle, Verfügbarkeitskontrolle und das Prinzip der Zweckbindung sind hier die Schlagwörter.

Zum anderen gibt es bei uns regelmäßige Datenschutz-Schulungen aller Mitarbeitenden. Alle neuen Mitarbeiter(innen), die unterjährig hinzukommen, erhalten mit Eintritt ins Unternehmen separate Informationsunterlagen zu diesem Thema um sicherzustellen, dass wir das Vertrauen unserer Kunden rechtfertigen können. Subunternehmer und Partner unterliegen ebenfalls internen strengen Kontrollen und müssen eine eigene Datenschutzerklärung unterschreiben, bevor sie im Namen der Thermomess Wärmemessdienst AG tätig werden.

Derzeit findet bei Thermomess keine Auswertung der Zugriffe auf die Webseite mit Google Analytics statt.

Für weitere Fragen zum Thema erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten Hr. Dipl.-Kfm. Ulrich Schach unter datenschutz@thermomess.de