Sie sind im Menüpunkt

Wir über uns

Unser Unternehmen

Geschichte

Leistungsportfolio

Unsere Mitarbeitenden

Firmenpolitik und unser Serviceverständnis

Thermomess vor Ort

Unsere Zentralstellen

Unsere Regionalstellen

Unsere Geschichte

Die Thermomess Wärmemessdienst AG ist ein konzernunabhängiges Familienunternehmen, das im März 1964 von Hans Busch gegründet wurde. Der Gründer ist heute noch als Aufsichtsratsvorsitzender der AG tätig.

Prägend für die gesamte Entwicklung des Unternehmens sind Innovationen und ihre kontinuierlichen Weiterentwicklungen, die auf Hans Busch zurückgehen: Der erste Heizkostenverteiler mit abnehmbarer Frontplatte (1964), der erste Trockenläufer-Wasserzähler (1965) – eine Thermomess-Technik, die die gesamte Branche übernahm. Die seit den 80er Jahren selbst entwickelte Abrechnungssoftware mit neuen angepassten Grafik-Modulen setzt heute Maßstäbe. Thermomess ist im Laufe der Jahre stetig gewachsen. Im Zuge dieser Expansion musste die Thermomess-Zentrale mehrfach umziehen und hat ihren Sitz seit 1991 im oberbayerischen Wasserburg am Inn. Seit 1996 wurde die Zentrale um zwei weitere Gebäudekomplexe erweitert, um die stetig wachsende Zahl der Mitarbeitenden angemessen unterbringen und das zwischenzeitlich erforderlich gewordene Kunden- und Schulungszentrum errichten zu können. Heute ist die Thermomess Wärmemessdienst AG eines der führenden mittelständischen Unternehmen der Wärmemessdienstbranche. Es wird in der zweiten Familiengeneration geführt, wobei auch die dritte Generation bereits in der Firma tätig ist.

Zeitstrahl