Sie sind im Menüpunkt

Geräte

Rauchwarnmelder

Warum Rauchwarnmelder?

Anschaffungs- und Wartungskosten

Welche rechtlichen Grundlagen gibt es?

Eigenschaften der Thermomess Rauchwarnmelder

Häufige Fragen zum Thema Rauchwarnmelder

Wir bieten Ihnen neben dem Kerngeschäft Heiz- und Hausnebenkostenabrechnung auch die Möglichkeit, Ihre Liegenschaften mit Rauchwarnmeldern auszurüsten. Dabei übernehmen wir gerne auch die jährliche Wartung für die lebensrettenden Geräte. Ihr Fachberater oder Ihre Fachberaterin kann Ihnen hier verschiedene Varianten anbieten.

Welche rechtlichen Grundlagen gibt es?

Karte RWM

In (fast) allen Bundesländern besteht eine Rauchmelderpflicht in Neu-, Um- als auch Bestandsbauten, Sachsen wird für Bestandsgebäude wohl auch noch folgen. Gemäß DIN 14676 müssen mindestens das Schlaf- und Kinderzimmer sowie der Flurbereich ausgestattet werden. Die optimale Ausrüstung beinhaltet zudem noch das Wohnzimmer und Arbeitszimmer. Die Rauchmelder werden grundsätzlich an der Raumdecke verschraubt und müssen laut DIN 14676 möglichst zur Raummitte angebracht werden

Rauchwarnmelder in den verschiedenen Bundesländern

Die jeweiligen LBauO haben unterschiedliche Inhalte, teilweise besteht eine Nachrüstpflicht für vorhandene Wohnungen, teilweise nur für Neubauten.

Bundesland
gesetzliche Grundlage
gültig für Neu- und Umbauten
Ende der Frist für Nachrüstung von Bestandsbauten
Rheinland-Pfalz
§ 44 Abs. 8 LBO-RP
seit 2003
31.07.2012
Saarland
§ 46 Abs. 4 LBO-SL
seit 2004
31.12.2016
Schleswig-Holstein
§ 49 Abs. 4 LBO-SH
seit 2005
31.12.2010
Hessen
§ 13 Abs. 5 LBO-HE
seit 2005
31.12.2014
Hamburg
§ 45 Abs. 6 LBO-HH

seit 2006

31.12.2010
Mecklenburg-Vorpommern
§ 48 Abs. 4 LBO-MV
seit 2006
31.12.2009
Thüringen
§ 46 Abs. 4 LBO-TH
seit 2008
31.12.2018
Bremen
§ 48 Abs. 4 LBO-HB
seit 2009
31.12.2015
Sachsen-Anhalt
§ 47 Abs. 4 LBO-LSA
seit 2009
31.12.2015
Niedersachsen
§ 44 Abs. 5 NBauO
seit 2010
31.12.2015
Bayern
Art. 46 BayBO
seit 01.01.2013
31.12.2017
Nordrhein-Westfalen
§ 49 BauO NRW
seit 01.04.2013
31.12.2016
Baden-Württemberg
§ 15 Abs. 7 BW LBO
seit 11.07.2013
31.12.2014
Sachsen
§ 47 Abs. 4 SächsBO
seit 01.01.2016
-
Brandenburg
§ 48 Abs. 4 BbgBO
seit dem 19.05.2016
31.12.2020
Berlin
§ 48 Abs. 4 BauO Bln
ab 01.01.2017
31.12.2020